Platz 2 in SH für Thomas Philipp Reiter

18. Nov 2018

Platz 2 in SH für Thomas Philipp Reiter

Thomas Philipp Reiter wird auf Platz 2 der schleswig-holsteinischen Liste der FDP zur Europaparlamentswahl gewählt.

Auf der Landesvertreterversammlung am 17.11.2018 in Neumünster hat die FDP Schleswig-Holstein Thomas Philipp Reiter auf Platz 2 der schleswig-holsteinischen Liste zur Europaparlamentswahl 2019 gewählt. Das Wahlergebnis leg bei 64%. Auf Platz 1 wurde der Jurist Helmer Krane, auf Platz 3 die Bürgermeisterin Anne Riecke gewählt.

"Der Landesvorsitzende Dr. Heiner Garg sagte in seiner Rede, die bevorstehende Europawahl sei die Wichtigste in der Geschichte des Europäischen Parlaments. Es sei eine Richtungswahl: Gibt es einen Rückfall in Kleinstaaterei oder werde es eine überzeugende Mehrheit der pro-europäischen Kräfte schaffen, Europa wieder starkzumachen."

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen